News
 Aktuelles
 Archiv
 Kalender
 Externe Links
 Bildergalerie
 Newsfeed

 Einheit@Facebook

Erster Test im neuen Jahr
Nach nur zwei intensiven Trainingswochen, in denen ca. 14km im Wasser zurückgelegt wurden, stand für 9 Sportler und Sportlerinnen der SG Einheit Rathenow bereits am 17.Januar 2016 der erste Formtest beim 7. Leutzscher Löwenpokal in Leipzig an. Im Vordergrund standen diesmal die langen Strecken, die zusätzlich auf der 50m Bahn ausgetragen wurden.

Obwohl einige Sportler aus Sachsen und Sachsen-Anhalt schon die Sportschule besuchen und wöchentlich ein größeres Trainingspensum haben, konnten alle Sportler unseres Vereins mit Urkunden oder Medaillen die Heimreise antreten.

Anton Meyer ( 2005)freute sich über 2 Silber- und 2 Bronzemedaillen. Mit einem Sachpreis wurde er, über 400 Freistil in 6:34,93, als Sieger im Prämienlauf belohnt. Maurice Dias Branco ( 2006) konnte über 200 m Brust in 3:59,71 mit einer Silbermedaille glänzen. Sebastian Schwarzer ( 2006) verbesserte auf allen Strecken seine Bestzeiten, hervorzuheben sind dabei die 100 m Rücken in 1:42,92. Norwin Altenhordt (2005) konnte sich über mehrere Urkunden freuen. Er verbesserte seine Zeit über 400 m Freistil um 30 sek. auf 7:33,52 und belegte damit Platz 5. Travis Stahl ( 2005) gelang es über 200 m Freistil in 3:13,89 und 200 m Lagen in 3:48,44 seine Bestzeiten um mehr als 15 sek. zu verbessern und erreichte somit jeweils Platz 4.

Lina Altenhordt (2003) fischte bei all ihren Starts eine Medaille aus dem Wasser. Besonders über 200m Freistil konnte sie mit einer Zeit von 2:39,08 glänzen und stellte einen neuen Vereinsrekord auf. Marie Wenzel (2006) belohnte ihr tolles Training mit hervorragenden Zeiten über 100m Freistil und 100m Brust. Zusätzlich musste Marie ihr Können noch über 400m Freistil unter Beweis stellen und schlug nach 7:40,73 an. Ihre Trainingskameradin Mayra Prüfer (2006) verbesserte auf allen vier Strecken ihre Bestzeit und nahm über 200m Brust in 3:58,73 eine Bronzemedaille mit nach Hause. Sarah Drews ( 2007) überzeugte mit 4 Goldmedaillen und erhielt für ihre erreichte Zeit über 100 m Rücken in 1:29,27( 275 Pkt.) den Pokal für die punktbeste Leistung im Jg. 2007. Die Siegerehrungen wurden von Beate Ludewig, der Bundesnachwuchstrainerin des DSV durchgeführt.

Ein Dank gilt den Vatis, die uns als Fahrer und Betreuer unterstützten.



Katharina Henriette und Andrea Weichelt
 zurück

    Interner Bereich
    Impressum

21. Pokalschwimmfest 19.09.2015
Ausschreibung
Protokoll

Aktuelle Ergebnisse
1. 19.Spatzenschwimmen des Eberswalder Schwimmvereins e.V. 2016
2. Blue Orcas
3. Petermännchen Pokal der Stadt Schwerin

Werbung

Pokale Medaillen TrophŠen | pokaldiscounter.de